Windows Update unter Windows 7 SP1

Leider gibt es mit dem unter Windows 7 mit Service Pack 1 grosse Probleme. Windows Update sucht stunden- beziehungsweise tagelang nach Updates ohne Resultat. Dies liegt an dem veralteten Windows Update Dienst. In einem früheren Artikel Update-Rollup für Windows 7 SP1 haben wir bereits darüber berichtet mit einer kleinen Anleitung.

Mittlerweile braucht es ein drittes Paket KB3172605 um Windows Update unter Windows 7 wieder lauffähig zu machen. Hier nochmals die wichtigsten Punkte:

  1. Laden Sie die 3 Pakete in der entsprechenden Version ( oder 64bit) herunter,
    am besten auf einem anderen Computer.
  2. Kopieren Sie diese z. Bsp. auf einen USB Stick um sie auf den zu installierenden PC zu übertragen.
  3. Computer mit Windows 7 SP1 starten.
  4. Auf keinen Fall Windows Update starten. Aktuell noch nicht mit dem Internet verbinden,
    damit vermeiden Sie dass der PC automatisch nach Updates sucht.
  5. KB3020369 in der entsprechenden Version (32bit oder 64bit) installieren.
  6. Computer neustarten.
  7. Convenience Update Rollup in der entsprechenden Version (32bit oder 64bit) installieren.
  8. Computer neustarten.
  9. KB3172605 in der entsprechenden Version (32bit oder 64bit) installieren.
  10. Computer neustarten und jetzt Internet Verbindung herstellen.
  11. Windows Update starten und nach Update suchen lassen…

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...